Was wird angeboten?

Der Begriff “SOBERA” steht für Sozialberatung. Unsere Leistungen werden unter anderem abgerechnet im Rahmen des SGB XII §§ 53 ff und SGB VIII § 35. Sie erstrecken sich zum einen auf die Unterstützung zur Bewältigung ganz unterschiedlicher Herausforderungen des täglichen Lebens – z. B. von

  • persönlichen Problemen oder Krisen
  • zwischenmenschlichen Schwierigkeiten
  • Konfliktsituationen
  • schwierigen persönlichen Entscheidungen
  • Angstzuständen
  • beruflicher und privater Orientierungslosigkeit
  • Problemen am Arbeitsplatz oder in der Schule
  • Selbstzweifel
  • Essstörungen

zum anderen auf sozial-psychiatrische Betreuung im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens. Immer steht der Klient im Mittelpunkt der Bemühungen und beraterischen Unterstützung bei der Bewältigung seiner Sorgen und Anliegen. Eine psycho-therapeutische Behandlung ist gleichwohl nicht Bestandteil des Leistungsspektrums.

Eine weitere Tätigkeit bildet die Begleitung und kollegiale Beratung von Einzelpersonen, Gruppen oder Teams bei der Reflexion und Verbesserung ihres beruflichen oder privaten Handelns bzw. die Unterstützung bei der Erlangung von gesteckten Zielen. Dabei kann der Fokus auf den seelischen und zwischenmenschlichen Wirkfaktoren liegen oder in der konkreten, pragmatischen Lösungsfindung.

Eine gezielte Ernährungsberatung für Menschen mit Essstörungen gehört ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

Für wen ist das Angebot gedacht?

Eine Reduzierung auf bestimmte Personen- oder Berufsgruppen gibt es nicht. Jeder, der unsere Leistungen in Anspruch nehmen möchte, ist herzlich willkommen. Es gibt aber gleichwohl Schwerpunkte, die sich auf Grund langjähriger Erfahrung als solche herauskristallisiert haben. Hierzu gehören u. a. die Beratung und Betreuung von Jugendlichen und jungen Volljährigen, sowie Mitarbeitern aus sozialpädagogischen, pflegerischen und medizinischen Bereichen.

Leistungen im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens sind gedacht für Menschen mit folgenden Erkrankungen:

  • Schizophrenie
  • Depressionen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Autismus
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Herausforderndes Verhalten bei jungen Erwachsenen
  • Doppeldiagnosen Sucht/psychische Erkrankungen.

Was sind wir, und wie sind wir zu erreichen?

Ich selbst bin zertifizierte Psychologische Beraterin, Fachtrainerin für Soziale Kompetenz und durch die Evangelische Universität Darmstadt zertifizierte Soziotherapeutin. Neben meiner selbständigen Tätigkeit arbeite ich fallweise freiberuflich mit unterschiedlichen Institutionen und Einrichtungen zusammen. Unser Team bietet zudem ein Leistungsspektrum aus Heilerziehungspflege, Soziotherapie,  Fachpflege für Psychiatrie und Entspannungspädagogik.

Schicken Sie uns gerne eine Email oder rufen Sie uns an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Wir freuen uns auf Sie.